but_homebut_kontaktbut_impressum
Montag bis Freitag
9.00–19.00 Uhr
Samstag 9.00–18.00 Uhr
Bistro mit Backshop ab 7.30 Uhr

Bielefeld
Welle 15
33602 Bielefeld

Gütersloh
Berliner Str. 61
33330 Gütersloh


info@loewenzahn-bio.de
 

Bio ist nicht gleich Bio

Die Einführung des staatlichen Bio-Siegels hat dafür gesorgt, dass ernährungsbewusste Genießer „echte" von „falschen" Bioprodukten unterscheiden können.

Mittlerweile klebt das grüne Sechseck auf über 40.000 Produkten und kennzeichnet den europäischen Mindest-Ökostandard. Viele unserer Waren tragen darüber hinaus zusätzlich das Siegel eines regionalen Anbauverbandes. Gut zu wissen: Die regionalen Verbände in Deutschland folgen in der Regel erheblich strengeren Regeln als in der EU-Verordnung festgelegt sind. 

Die Pluspunkte der regionalen Anbauverbände:

Landwirte, die zu einem der aufgeführten Bio-Verbände (siehe „Infos zu Biosiegel") gehören, erfüllen die folgenden Auflagen:
 

  • Konventionelle Futtermittel dürfen gar nicht oder nur sehr begrenzt zugefüttert werden.
  • Es sind weniger Schweine und Hühner pro Hektar erlaubt als die EU vorschreibt.
  • Der gesamte Hof muss ökologisch wirtschaften. Biomilch zu produzieren und gleichzeitig konventionell Getreide anzubauen, ist nicht erlaubt. Das verhindert z.B. Kreuzkontaminationen.